Kinotipp: Summer Wars

Hier mal ein schneller kleiner Kinotipp: Seit Donnerstag läuft Summer Wars in den deutschen Kinos, ein Anime der mir wirklich ausgezeichnet gut gefallen hat (hatte das Glück ihn schon auf den Fantasy Filmfest Nights sehen zu dürfen). Unglaublich witzig, spritzig und durchaus auch nett anzusehen. Ist von der Art  her sehr ähnlich wie „Das Mädchen, das durch die Zeit sprang„, den ich hier im Blog ja auch schon häufiger lobend erwähnt habe ;) Ist auch kein Wunder, bei beiden hat Mamoru Hosoda Regie geführt…

Views Counter v.0.07 Viewed 1604 times by 711 viewers

5 Kommentare zu “Kinotipp: Summer Wars”

  1. Script-Diver

    Schön, mal wieder was zu lesen! :D

    Der Film war 2009 der Sommerhit in Japan. Ich habe mich also auf die Kinosuche begeben und war entsetzt in der Rhein-Main Region nichts zu finden :(

    Der Film hat einfach das Pech – im Gegensatz zu Ghibli Produktionen – in Europa nicht von Disney vermarktet zu werden.

    Nach langem suchen bin ich schließlich hierauf gestoßen:
    Vom 09.09.2010 bis 15.09.2010
    Mal seh’n Kino
    Adlerflychtstr. 6
    60318 Frankfurt am Main
    http://summerwars.wordpress.com/kino/

    Aber das ist leider kein richtiges Kino sondern nur ein Kinoverein. -_-

    Ich werde also notgedrungen auf die BluRay Version warten müssen. :(

  2. dervideospieler

    Ja, auf die BD warte ich auch. Aber dank deutschen Kinorelease dürfte die wohl zumindest sicher sein…

  3. rockford

    Hm,

    so ein Mist, hört sich interessant an aber ich kann kein Kino hier finden in dem der Film läuft. Das Mädchen das durch die Zeit sprang habe ich auf DVD und hat mir gut gefallen, der Film wäre sicher auch was für mich gewesen.

  4. dervideospieler

    Ja, viele Kinos scheint man mit Animes wohl nicht zu erreichen. Schade :(

  5. celedyr.net

    サマーウォーズ…

    Der etwas schüchterne 小磯 健二 (Koiso Kenji) willigt ein, seine ältere Mitschülerin 篠原 夏希 (Shinohara Natsuki) zu dem Geburtstag ihrer neunzigjährigen Großmutter 陣内 栄 (Jinnouchi Sakae) nach 上田市 (Ueda) zu begleiten. Er ahnt ……

Einen Kommentar schreiben: